Eine erfolgreiche Deutsche Meisterschaft Feld und Jagt 2014 für den FBC Griesheim

DM Feld & Jagd 2013Vom 20-22.7.2014 fand die deutsche Meisterschaft Feld & Jagt am Erbeskopf im Hundsrück statt. Etwa 200 Teilnehmer aus ganz Deutschland (davon 9 vom FBC-Griesheim) stellten sich bei gemischten Temperaturen, aber trockenem Wetter der dreitägigen Herausforderung.

Die männliche Barebow Recurve Mannschaft mit Arnd Jochim, Ralf Müller und Gary Oldfield  gewann mit insgesamt 2992 Punkten die Goldmedaille und damit auch die Deutsche Meisterschaft.

In der Einzelwertung zeigen die beiden mitgereisten Kinder den Erwachsenen wie es gemacht wird.
Luke Ahier erreichte mit 315 Punkten Rang 1 und den Titel Deutscher Meister in der Klasse Barebow Recurve – Schüler – männlich.
DM Feld & Jagd 2014Auch Nina Jochim gewann den Titel und die Goldmedaille mit 1206 Punkten in der Klasse Barebow Recurve  -Jugendliche – weiblich.

Bei den Erwachsenen erreichte Eva Schmachtenberg in der Klasse Barebow Recurve –  Erwachsene -weiblich mit 1036 Punkten den Klassensieg.
In der gleichen Klasse der Männer  sicherte sich Arnd Jochim mit 1119 Punkten den zweiten Platz und die Silbermedaille. Ralf Müller, Gary Oldfield und Matt Ahier kamen auf Platz 4,5,und 6.

In der Klasse Barebow Compound – Erwachsene – männlich bekam Ulf Trabert mit 1421 Punkten die Silbermedaille.

Herbert Eitner erreichte mit 1484 punkten in der Klasse Bowhunter Unlimited – Senioren – männlich den dritten Platz und Bronze mit 1484 Punkten.

Ferienspiele 2014

Flyer Ferienspiele 2014

Schlüsseltausch für Mitglieder

Hallo liebe FBC- Mitglieder,

Im Rahmen des nächsten Arbeitseinsatzes am 5.7.2014 wird die Schließanlage ausgetauscht und es werden an diesem Tag neue Schlüssel zum Platz und den Toiletten im Austausch gegen den Alten vergeben.

Es ist auch möglich einen Schlüssel gegen 10,-€ Pfand zu bekommen wenn man noch keinen hat.

Für die, die am 5.7. keine Zeit haben gibt es noch einen Termin am Mi. 9.7. während des Trainings um einen Schlüssel von Sandra zu bekommen.

Alternativ muss ein Termin mit Sandra zur Schlüsselübergabe ausgemacht werden.

Eine erfolgreiche Deutsche Hallenmeisterschaft für die Griesheimer Bogenschützen

Die diesjährige Deutsche Hallenmeisterschaft des Deutschen Feldbogen Verbandes (DFBV) fand am 22. und 23. März in Wachtberg statt. Vom FBC Griesheim stellten sich 12 erwachsene Bogensportlerinnen und Bogensportler sowie eine Jugendliche und ein Schüler der Herausforderung.

Wie immer gab es viele knappe Entscheidungen und auch Rekorde mussten fallen.

Ein Rekord wurde von Arnd Jochim in der Stilart Barebow Recurve mit 557 Punkten erreicht. Damit gewann er natürlich auch die Goldmedaille und den Meistertitel. Ihm folgten Meik Fekeler (Sauerländer Bogenschützen) und Heiko Uhlemann (SV-Wissen) mit 515 und 503 Punkten. Gary Oldfield, Ralf Müller und Matt Ahier belegten in dieser Stilart die Plätze 7, 8 und 10.

Bei den Damen landete Anja Miller mit nur einem Punkt Vorsprung auf Platz zwei vor Heike Jahraus (BSC-Rastatt) die 509 Punkte errang. Die Meisterschaft sicherte sich hier Ulrike Koini (Altkirchner Bogenschützen) mit 521 Punkten. Klaudia Konhäuser gelang es sich bei ihrer ersten Deutschen Meisterschaft Platz 4 zu sichern. Eva Schmachtenberg kam auf Platz 6.

In der Stilart Barebow Compound gewann Ulf Trabert mit 536 Punkten knapp die Goldmedaille, gefolgt von Robert Tweedy (aus Schottland) mit 533 Punkten und James Miller mit 517 Punkten.

Den Klassensieg bei den Damen in dieser Stilart  erreichte Cornelia Oldfield, die mit 460 Punkten das Limit nur knapp verfehlte.

Herbert Eitner konnte sich bei den Senioren in der Stilart Bowhunter Unlimited mit 582 Punkten die Silbermedaille hinter Dieter Glöckner (BSG Westerwald Bowhunter) sichern, der die Meisterschaft mit 592 Punkten gewann.

Bei den Jugendlichen in der Barebow Recurve Stilart erreichte Nina Jochim den Klassensieg.

Luke Ahier trat das erste Mal zu einer Deutschen Meisterschaft an und gewann diese mit 244 Punkten in der Stilart Barebow Recurve Schüler.

Einen wahren Medaillenregen gab es für die Griesheimer Mannschaften.

Gold und die Deutsche Meisterschaft erreichte das Barebow Compound Team mit Ulf Trabert, James Miller und Cornelia Oldfield.

Das Gleiche gilt für die Griesheim 1 Barebow Recurve Mannschaft mit Arnd Jochim, Anja Miller und Eva Schmachtenberg.

Griesheim 2 mit Klaudia Konhäuser, Gary Oldfield und Ralf Müller erreichte den zweiten Platz und die Silbermedaille.

Das Mixed Team mit Ulf Trabert, Herbert Eitner, Arnd Jochim, Anja Miller und Eva Schmachtenberg erhielt die Silber Medaille hinter dem Team von den Altkirchener Bogenschützen.

Das Probetraining und die Außensaison starten wieder

Nach unserem Arbeitseinsatz am 5. April ist die Außensaison und das Probetraining wieder eröffnet. Außer am 1. Mittwoch im Monat findet dann  Schnupperschießen bzw. Probetraining immer Mittwochs ab 18 Uhr auf unserem Gelände statt. Bitte meldet euch bei Interesse vorher bei unserem Sportwart an, damit wir besser planen können.

Die Griesheimer Hallenmeisterschaft 2014

Am 1. und 2. Februar fanden sich rund 70 Bogensportler aus Mittel-und Süddeutschland zur Hallenmeisterschaft des Feldbogen-Sport-Clubs Griesheim (1.FBC Griesheim)in der Wagenhalle ein. Der Wettkampf fand nach den Regeln des Deutschen Feldbogen Sportverbandes (DFBV) statt, wobei alle Bogensportler ungeachtet der verwendeten Bogenart in einer Rangliste geführt wurden. An jedem der beiden Wettkampftage mussten die Teilnehmer 12 Runden mit je 5 Pfeilen auf eine Entfernung von 20 Yards (18.3m) meistern. Für Kinder unter 13 Jahren gab es nur die halbe Entfernung mit Betreuung von Vereinsmitgliedern.

Als kleines Highlight konnten sich die Schützen dieses Jahr eine professionelle Massage für nur 10,-€ von Andreas Kaffenberger, www.massageflash.com (Sa.), Theresa Giebenhain, www.die-energiequelle.net (So) oder Ulrike Maul, www.massage-rohrbach.de (So) gönnen.

Auch Gäste waren während des Wettkampfs an beiden Tagen gern gesehen. Sie konnten sich bei den Bogensportlern über diese seltene Sportart informieren und die Atmosphäre genießen. Für das leibliche Wohl war auch dieses Jahr durch Konrad Voß und die vielen Helfer  gesorgt.

Die Ergebnisse wurden wie immer als Gesamtwertung und als Wertung für die Vereinsmeisterschaft genutzt.

In der Gesamtwertung der Erwachsenen hat sich Bernd Schmidt (SV Selzerbrunnen) mit 694,28 Punkten den ersten Platz und damit die Hallenmeisterschaft 2014 gesichert. Kornelia Eidenmüller (KSV Wallbach) folgte mit 631,27 Punkten auf Platz 2 und Hans Gauger (DJK Schwetzinger Pfeilfrösche) erreichte mit 624,14 Punkten Platz 3. Bei den Kindern und Jugendlichen führte Jamie Oldfield (FBC Griesheim) mit 714,39 Punkten das Feld an, gefolgt von Max Püschel (Bieber Bogenschützen) mit 612,28 Punkten und Paul Püschel (Bieber Bogenschützen) mit 550,83 Punkten.

Vereinsintern belegte Arno Kaczmarek mit 624,12 Punkten den ersten Platz, gefolgt von Arnd Jochim mit 619,45 Punkten und Anja Miller mit 617,02 Punkten. In der Wertung der Kinder und jugendlichen erreichte Jamie Oldfield mit 714,39 Punkten den vordersten Platz. Ihm folgten Ben Frirdich mit 523,55 Punkten und Nina Jochim mit 519,91 Punkten.

Griesheimer Hallenmeisterschaft 2014

Griesheimer Hallenmeisterschaft

Erfolgreiche Schützen vom Feldbogen-Sport-Club

Am 28. und 29. September 2013 fand in Biersdorf am See, die Deutsche Bowhunter Meisterschaft statt. Rund um den Stausee wurden drei sehr schöne und anspruchsvolle Parcours aufgestellt. Schützen aus ganz Deutschland haben an zwei Wettkampftagen, um einen Platz auf dem Siegertreppchen gekämpft.

Für den FBC-Griesheim gingen vier Bogenschützen an den Start. In der Stilart Barebow Recurve schaffte Arnd Jochim das erforderliche Limit und wurde somit Deutscher Meister, vor Matt Ahier. Herbert Eitner setzte sich gegen Achim Tschurl von der Bogenwelt Kirchtellinsfurt durch und sicherte sich die Silbermedaille in der Stilart Bowhunter Unlimited Senioren. Die Goldmedaille errang Dieter Glöckner vom BSG Westerwald. Mit seinem traditionellen Recurve Bogen erreicht Tino Gottschall den 8. Platz.

Das Hallentraining beginnt

Wenn alle nötigen Arbeiten während des Arbeitseinsatzes am 5 Oktober erledigt werden, wird auch an diesem Tag die Hallensaison eröffnet. Bis April steht uns  dann wieder am Samstag von 18:00-22:00 Uhr und Sonntag von 18:00-22:00 Uhr die Horst-Schmidt-Halle und am Mittwoch nach abgesprochenen Terminen die Wagenhalle zur Verfügung.  Das Kindertraining Findet wie immer Sonntags von 16:00-17:45 Uhr statt.

Leider gibt es wie jedes Jahr in dieser Zeit aus Platzgründen kein Schnupper- und Probetraining.

Anmeldung zur Griesheimer Hallenmeisterschaft 2014 geöffnet

Nächstes Jahr findet die Griesheimer Hallenmeisterschaft am 1. und 2. Februar statt. Zum einen können hier Turnier-Neulinge ihre ersten Wettkampferfahrungen in entspannter Atmosphäre sammeln, zum anderen ergibt sich eine Vorbereitungsmöglichkeit auf die deutsche und internationale Hallenmeisterschaften.

Die Anmeldung zu unserer Hallenmeisterschaft ist natürlich direkt über unsere Seite möglich.

  1. Seiten:
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. ...
  10. 12