Einladung zum Tag der offenen Tür

Wir freuen uns, Euch auch dieses Jahr wieder zu einem Tag der offenen Tür auf unser Vereinsgelände einladen zu dürfen. In diesem Jahr findet er etwas früher als sonst statt:

Am 3. Juni, von 11:00 bis 16:00 Uhr.

Interessierte und Neugierige können sich über den Bogensport informieren und unter Anleitung erfahrener Bogensportler auch selbst ausprobieren. Auch für Kinder und Jugendliche wird ein Schnupperschießen angeboten. Bei leckerem Essen, Kaffee und Kuchen können es sich Gäste und Vereinsmitglieder gerne auf dem Vereinsgelände gemütlich machen und über diesen außergewöhnlichen Sport plaudern.

Wir freuen uns auf möglichst zahlreiche Gäste und einen wunderschönen und gemütlichen Sonntag an der frischen Luft.

Griesheimer Bogensportler bei Hallenmeisterschaft erfolgreich

Vom 24. und 25. März reisten 14 Griesheimer Bogensportler nach Bad Kreuznach, zur diesjährigen Deutschen Hallenmeisterschaft. In den Schülerklassen konnten gleich zwei Griesheimerinnen Goldmedaillen mit nach Hause nehmen. So wurden Amy Ahier (Barebow Recurve) und Nina Jochim (Bowhunter Recurve) jeweils Deutsche Meisterin. In der Jugendklasse trat Sam Ahier (Barebow Recurve) alleine in seiner Stilart an. Leider verfehlte er das geforderte Limit und wurde somit nur Klassensieger.

Unsere Mitglieder auf der DM Halle 2012

Ebenso erging es Sandra Jochim (Barebow Compound) bei den Erwachsenen. Sie lag nur 11 Punkte unter dem Limit als Einzelstarterin und ist somit ebenfalls nur Klassensiegerin. Ulf Trabert gewann bei den Herren die Bronzemedaille hinter Thomas Weisbrodt und Carsten Busch, jeweils vom BGR Spiesen. Für Frank Konhäuser war es die erste Deutsche Meisterschaft und er landete auf dem 6. Platz.

In der Stilart Barebow Recurve gab es bei den Damen dafür gleich zwei Medaillen. Eva Schmachtenberg gewann Gold, und somit den Deutschen Meistertitel, während Nicoletta Thöne mit nur 2 Punkten Rückstand auf Heike Jahraus vom BSC Rastatt die Bronzemedaille erhielt. Birgit Lang belegte den 9. Platz. Bei den Herren kam Gary Oldfield bei seiner ersten Deutschen Meisterschaft auf den 6. Platz. Im folgten Matt Ahier und Ralf Müller auf den Plätzen 9 und 10.

Jürgen Frieß (Bowhunter Unlimited) belegte bei den Herren den 11. Platz, während Herbert Eitner bei den Senioren auf den 6. Platz kam.

Regelmäßiges Probetraining beginnt wieder

Ab Mittwoch, den 11. April beginnt wieder das Schnupperschießen bzw. Probetraining auf unserem Vereinsgelände. Bis zum Ende der Freiluftsaison findet es immer mittwochs ab 18:00 statt, außer am 1. Mittwoch im Monat. Für eine bessere Planung melden sich Interessenten bitte vorher bei unserem Sportwart an.

Jugendtraining startet in die Außensaison

Am vergangenen Wochenende fand das letzte Jugendtraining der Hallensaison 2011/12 in der Horst-Schmidt-Halle statt. Aufgrund der Deutschen Hallenmeisterschaft am kommenden Wochenende in Bad Kreuznach fällt das Jugendtraining aus, so dass das offene Training bereits ab 16:00 starten kann.

Das nächste Jugendtraining wird nach den Osterferien am 18.04. auf dem Vereinsgelände stattfinden. Dies ist dann auch gleichzeitig für unsere Jugend der Start in die Außensaison. Ab dann trainiert unsere Jugend wieder jeden Mittwoch von 17:00 bis 18:00 Uhr.

Großer Zuspruch bei Griesheimer Hallenmeisterschaft

Am 25. und 26. Februar veranstalteten wir wieder die Griesheimer Hallenmeisterschaft in der Wagenhalle. Und auch in diesem Jahr konnten wir einen großen Zuspruch unter den über 100 Bogensportlern aus ganz Deutschland verzeichnen. Die Meisterschaft war bereits seit Mitte Dezember letzten Jahres ausgebucht.

Die Hallenmeisterschaft wurde wieder nach den Regeln des Deutschen Feldbogen Sportverbandes (DFBV) durchgeführt. Die Teilnehmer müssen an beiden Tagen jeweils in 12 Runden je fünf Pfeile ins Ziel bringen. Die Entfernung zum Ziel beträgt in der Halle 20 Yards (18,3m). Für Kinder unter 13 Jahren gilt die halbe Entfernung. Damit die Bogensportler mit ihren unterschiedlichen Bogenarten in einer gemeinsamen Rangliste gegeneinander antreten können, werden deren Ergebnisse mit einem Multiplikator für jede Stilart beaufschlagt. Dieser Multiplikator errechnet sich aus den besten Ergebnissen bei den Deutschen Hallenmeisterschaften des DFBV aus den letzten drei Jahren.

mehr lesen

Heute beginnen die Vorbereitungen für unser Turnier

Direkt nach den Faschingstagen veranstaltet der Feldbogen-Sport-Club Griesheim (FBC) am 25. und 26. Februar seine jährliche Griesheimer Hallenmeisterschaft in der Wagenhalle. Diese Meisterschaft gilt für viele Bogensportler als Auftakt zur kommenden Deutschen Hallenmeisterschaft in Bad Kreuznach sowie zur Europa-Hallenmeisterschaft in Pärnu (Estland) Ende März, aber auch Turnierunerfahrene nutzen gerne die Gelegenheit, erste Erfahrungen bei Bogensport-Wettkämpfen zu sammeln. So ist die Griesheimer Hallenmeisterschaft, wie auch schon in den letzten Jahren, bereits Monate im Voraus ausgebucht. Wir freuen uns somit auf über 100 Bogensportler und deren Begleitung aus ganz Deutschland.

Die Griesheimer Hallenmeisterschaft wird nach den Regeln der Deutschen Hallenmeisterschaft des Deutschen Feldbogen Sportverbandes (DFBV) durchgeführt. Hierbei müssen die Bogensportler an beiden Tagen jeweils 60 Pfeile ins 20-Yard (18,3 Meter) entfernte Ziel bringen, wobei der Spot – der innere Bereich des Ziels mit der höchsten Punktzahl – einen Durchmesser von nur 5 cm hat. Aufgeteilt in einzelne Runden, haben sie jeweils vier Minuten für fünf Pfeile Zeit.

In den Pausen, sowie vor und nach dem Wettkampf, genießen die Bogensportler das gemütliche Beisammensein mit vielen Freunden und Bekannten, denen man auf den einzelnen Turnieren und Meisterschaften begegnet. An beiden Tagen findet von 9:00 Uhr bis ca. 17:00 in der Wagenhalle der Wettkampfbetrieb statt, zu dem auch Gäste herzlich willkommen sind. Die Vereinsmitglieder stehen Interessierten gerne zur Verfügung und erklären diesen körperlich und geistig fordernden Sport. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich auch gesorgt.

Wir freuen uns, am letzten Februar-Wochenende viele alte und junge Bogensportler und auch zahlreiche Gäste in der Wagenhalle begrüßen zu dürfen.

Herbert Eitner gewinnt Silber bei Deutscher Meisterschaft Bowhunter

Die diesjährige Deutsche Meisterschaft Bowhunter des DFBV fand am 24. und 25. September im Naherholungsgebiet rund um den Erbeskopf (Hunsrück) statt. Zur Freude aller teilnehmenden Schützen hatte der Veranstalter zwei sehr schöne und anspruchsvolle Parcours aufgebaut. Auch in diesem Jahr war der FBC Griesheim vertreten. Sandra Jochim, Felicitas Stummer und Henning Stummer unterstützten den DFBV tatkräftig, indem sie die Betreuung verschiedener Kinder- und Jugendgruppen übernahmen. Auch hier hatte der Veranstalter eigens einen extra Parcours errichtet.

Herbert Eitner trat in der Stilart Bowhunter Unlimited Senioren an. Über zwei Tage kämpfte er hart um einen Platz auf dem Siegertreppchen und konnte sich am Ende gegenüber dem 3. Platzierten Uwe Wielsch von den Rainbows Reinheim auf den 2. Platz mit 33 Punkten Vorsprung setzen. Dieser 2. Platz sicherte ihm auch eine Silbermedaille. Deutscher Meister in dieser Stilart wurde Dieter Glöckner vom Team AG.

Tag der offenen Tür bei den Bogenschützen

Gäste probieren den Bogensport aus

Auch in diesem Jahr veranstaltete der Feldbogen-Sport-Club Griesheim (FBC) wieder einen Tag der offenen Tür. Am 11. September konnte man sich von 11:00 bis 16:00 Uhr über den Bogensport informieren und auch gleich den Umgang mit Pfeil und Bogen selbst ausprobieren.

Trotz des wechselhaften Wetters kamen etliche Gäste auf das Vereinsgelände an der B26 zwischen Griesheim und Darmstadt. In lockerer Atmosphäre berichteten die Vereinsmitglieder über ihre Erfahrungen im Bogensport und bei nationalen und internationalen Meisterschaften. Als Anschauungsmaterial für die unterschiedlichen Wettkampfklassen beim Feldbogensport, standen auch einige Bögen von aktiven Vereinsmitgliedern zur Verfügung.

Tag der offenen Tür 2011

Auch in diesem Jahr veranstalten wir natürlich wieder einen Tag der offenen Tür:

Am Sonntag, 11. September 2011 von 11:00 bis 16:00 Uhr

Aufgrund der großartigen Resonanz auf unser kleines Turnier, das wir im letzten Jahr im Rahmen unseres 25-jährigen Jubiläums veranstaltet hatten, werden wir auch dieses Jahr wieder vormittags ein kleines Turnier anbieten.

Darüber hinaus gibt es ab mittags auch wieder Schnupperschießen für Groß und Klein. Hier kann jeder, der Interesse am Bogensport hat, unter Anleitung erfahrener Bogensportler das Bogenschießen ausprobieren.

Für Essen und Trinken ist natürlich auch wieder gesorgt!

Wir würden uns freuen, möglichst viele von Euch an unserem Tag der offenen Tür begrüßen zu dürfen.

Griesheim bei DM Feld & Jagd wieder erfolgreich

Die Deutsche Meisterschaft Feld & Jagd des Deutschen Feldbogen Sportverbandes (DFBV) fand in diesem Jahr vom 24. bis 26. Juni am Erbeskopf (Hunsrück) statt. Rund 250 Bogensportler traten in ihren jeweiligen Bogenklassen gegeneinander an. An den ersten beiden Tagen war eine Feld- und eine Jagdrunde zu absolvieren. Hierbei musste jeder Teilnehmer jeweils vier Pfeile auf 28 Ziele schießen, die bis zu 80 Yards (73 Meter) entfernt standen. Am letzten Wettkampftag galt es, in einer Tierbildrunde insgesamt 28 Ziele mit jeweils bis zu drei Pfeilen zu treffen, wobei nur der erste Treffer gewertet wurde.

mehr lesen

  1. Seiten:
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12